New Bobby Car


Werbung

Never change a running system – die neue Auflage des Bobby Car macht nicht alles anders, aber vieles besser im Vergleich zu seinem legendären Übervater, dem Bobby Car Classic.

Der Spaß bleibt der Gleiche, dafür soll es für Eltern wie Kind deutlich mehr Komfort auf Rundfahrten bieten.

Aus Alt mach Neu: Das neue Bobby Car

Ein Klassiker wird wiedergeboren: das alte Rot ziert auch weiterhin das neue Basismodell. Was äußerlich zunächst wie eine unerhebliche Überarbeitung des Designs anmutet, entpuppt sich im Nachhinein als kluge Neuausrichtung des Chassis.

Dank der neuen, ergonomischen Grundform nehmen Kinder nun deutlich angenehmer Platz. Unterhalb der Geschwindigkeitsanzeige ist nun ein kleiner Stauraum für Spielzeug reserviert.

Geht es mit Saus und Braus ein kleines Gefälle hinab, dürfen die Kinderpiloten von nun an gemütlich ihre Beine auf der abgerundeten Front ausgestreckt ablegen.

So blockiert das New Bobby Car* bei unbeabsichtigtem Bodenkontakt der Füße nicht und einer gemütlichen Fahrt steht nichts mehr im Wege. Auch Eltern, die per Schubstange die kleinen Flitzer bei einem Spaziergang vor sich herschieben, erfahren so ein Zugewinn an Komfort.

Zu guter Letzt spendiert Spielwarenhersteller BIG dem aktuellen Modell die neusten Leisetreter aus der eigenen Entwicklungsabteilung als Bereifung.

Besonders in engen Wohnstuben bewirkt die Dämpfung der Räder eine spürbare Linderung für das Gehör aller Anwesenden. Preislich zieht der neue mit seinem Vorgänger nahezu gleich und ist für ca. 40 bis 50 € zu haben.

Bekanntes Zubehör weiterhin nutzbar

BIG setzt auf ein bewährtes Rezept bei der Herstellung all seiner Spielwaren. Der spezielle Kunststoff der Plastikfahrzeuge hat es in sich: Er ist UV-beständig und sorgfältig durch ein komplexes, maschinelles verfahren unter flammendem Feuer entgratet.

Dadurch erhält das Vehikel auch durch intensive Außeneinsätze seine leichte Flexibilität, ohne bei kleinen Bruchlandungen oder Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern auf der Bobby-Car-Rennpiste zu bersten.

Gefährliche Splitter kommen praktisch nicht vor. Die große Sicherheit vor Mängeln im Betrieb bestätigen auch diverse Institutionen wie die TÜV Rheinland AG oder werden durch das GS-Zeichen nachträglich hervorgehoben.

Verträglichkeit mit Kindern ist in der Regel also gewährleistet, das Rutschfahrzeug (57 x 30 x 39 cm) lässt sich sehr einfach montieren, ist federleicht und bleibt selbst in Händen von dem kleinsten Knirps leicht zu kontrollieren.

Zudem zeigt sich der Neue auch mit vielen älteren Zubehörteilen wie Schubstange oder Anhänger voll kompatibel – und dies sind nur einige der Möglichkeiten, das moderne Bobby Car frei nach den eigenen Vorstellungen zu tunen.

Fazit

Das New Bobby Car* erklimmt die nächste Stufe der Evolution: Die herausragenden Qualitäten des Originals sind weiterhin anzutreffen, aber neue Extras werten den Neuling gegenüber dem alten Platzhirsch nochmals auf und dürften daher garantiert Anklang bei Eltern wie Nachwuchs finden.

Der sehr leichte Aufpreis ist unter diesen Umständen ohne Weiteres zu verschmerzen, da er durch den entsprechenden Mehrwert gut abgedeckt wird.

New Bobby Car

New Bobby Car
9

Qualität

9/10

    Indoor

    9/10

      Outdoor

      9/10

        Zubehör

        9/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Pros

            • sehr robust
            • leise Räder
            • Kupplung für Schubstangen
            • viel Zubehör

            Cons

            • keine