Bobby Car Hersteller BIG im Interview

Ich habe mit dem Spielwaren-Hersteller BIG ein Interview geführt, in dem es unter anderem um die Produktlinien und um die Besonderheiten der Bobby Cars geht.

Guten Tag Frau Braun, Bitte stellen Sie sich kurz vor.

Mein Name ist Elke Braun und ich bin seit 2002 als Marketing Managerin für die Marke BIG verantwortlich.

Über welche Erfahrung verfügt BIG bei der Herstellung von Kinderspielzeugen wie das Bobby Car?

Wir produzieren seit den 60er Jahren als einer der ersten Hersteller Kinderspielsachen aus Kunststoff. Bereits vor dem Bobby-Car gab es Fahrzeuge für Kinder, mit denen wir weltweit große Erfolge verzeichnen konnten.

Seit Beginn an produzieren wir in Deutschland mit modernsten Techniken Fahr- und Spielzeuge, die keine Wünsche offen lassen und perfekt auf die Entwicklungsschritte der Kinder abgestimmt sind.

Was ist das Besondere an Ihren Bobby Cars?

Das Bobby-Car ist der Einstieg in die Mobilität. Häufig können die Kinder früher mit dem Bobby-Car fahren als laufen.

Am Bobby-Car kann man sehr gut die Markenwerte der BIG-Produkte erkennen: hohe Qualität und Sicherheit, auf die kindliche Ergonomie abgestimmt und mit hohem Spielwert.

Das Bobby-Car regt die Kinder zum Fahren an, der Spaß an der Bewegung wird gefördert und durch die abgespreizte Beinhaltung kann das Fahren auch eine gesunde Entwicklung der Hüfte unterstützen.

Zudem gibt es eine Kniemulde, so dass die Kinder lange damit fahren können sowie viel Zubehör, damit die kleinen Fahrer das gleiche Fahrerlebnis haben wie ihre Eltern, denn gerade in den ersten Jahren dient das Spielen vorrangig dazu, die Welt der Großen zu verstehen und sich in ihr zurecht zu finden.

Wie viele verschiedene Bobby Cars haben sie im Sortiment und gibt es aktuelle Produktneuheiten?

In unserem Kernsortiment führen wir derzeit 18 verschiedene Varianten*, vom Klassiker über die 2004 eingeführte New-Variante bis hin zu Automobilmodellen von Porsche und Mercedes.

Es gibt darüber hinaus Sondervarianten für Kunden oder Firmen.

Worauf sollte man beim Kauf eines Bobby Cars achten?

Zunächst einmal, dass BIG-Bobby-Car oder das BIG-Logo auf dem Fahrzeug zu finden sind.

Denn unsere geschützte Marke ist mittlerweile zu einem Gattungsbegriff geworden. Nicht alles, was heute als Bobby-Car bezeichnet wird, ist wirklich eines.

Nur Fahrzeuge der Marke BIG sind wirkliche Bobby-Cars und erfüllen unsere strengen Qualitäts- und Sicherheitsnormen.

Haben Sie bereits Neuheiten für die nächste Zeit in der Planung?

Natürlich. Die Neuheitenentwicklung dauert ca. 24 Monate. Alle Neuheiten werden zur Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt.

In diesem Jahr kamen in unserer Bobby-Car Linie drei neue Produkte auf den Markt:

  • das BIG-Bobby-Car Classic Cherry Girl, eine Variante für Mädchen in Kirschrot mit Picknick-Koffer und Zubehör
  • das BIG-Bobby-Car Sansibar: eine Classic-Variante im Piratenstil der beliebten Marke Sansibar
  • der Baby Porsche, eine gemeinsame Entwicklung mit den Porsche Design Studios, in kühlem Anthrazitgrau mit Felgen in knalligem Gelb
Bobby Car Hersteller BIG im Interview
5 (100%) 1 vote